Astronomiepark Hamburger Sternwarte

August-Bebel-Straße 196
21029 Hamburg

HVV Haltestelle: Sternwarte (Besucherzentrum)

Tel. 040/4 28 38 85 16
Tel. 040/4 28 38 91 29
gudrun.wolfschmidt@uni-hamburg.de
www.hs.uni-hamburg.de/DE/GNT/fhs/fhs-nm20.php

Öffnungszeiten am Sonntag,
den 26. April 2020:
10:00 - 18:00

Buslinie: 315

Achtung
Die Lange Nacht der Museen Hamburg findet aufgrund der Coronakrise 2020 ausschließlich digital statt.
Die unten angekündigten Programme, die vor Ort geplant waren, können daher nicht mehr umgesetzt werden.

Das neue digitale Programm finden Sie am
Sa, 25.4. ab 18 Uhr hier:
https://www.facebook.com/LNDMHH
https://www.youtube.com/channel/UCMu0IgmS2b3m0aUBFUXuVAg
#lndmhh #museenbleibenwach


Hinweise zur Barrierefreiheit

Eingang: barrierefrei zugänglich
Museum Erdgeschoss: barrierefrei zugänglich
Museum weitere Etagen: nicht barrierefrei zugänglich
WC: barrierefrei zugänglich

Kuppeln, Ausstellung im Keller, Meridian nicht barrierefrei

Motto 2020: »250 Jahre Johann Georg Repsold - Gründer der Hamburger Sternwarte«

Die um 1910 erbaute STERNWARTE in Bergedorf ist ein kulturhistorisch bedeutsames Ensemble von inter- nationalem Rang aus denkmalgeschützten Gebäuden und einem Bestand an wertvollen Teleskopen – mit großen Aktivitäten bzgl. Sanierung und Restaurierung. Programm: Blick durchs Fernrohr (Förderverein, Amateurastronomen GvA), Vorträge, Führungen und Ausstellungen.

Impressionen

Eingang zum Grossen Refraktor bei Nacht
Meridiankreis Gebäude
OLT Gebäude mit 1,2m Spiegelteleskop
1m-Spiegelteleskop
Äquatorial Gebäude
Äquatorial
Himmelsbeobachtung
Bibliothek der Hamburger Sternwarte
Hamburger Sternwarte am Millerntor (1825-1912)

Programm

Astronomiepark Hamburger Sternwarte

Programmfilter

Alle Themen

60 Ergebnisse für Alle Kategorien

Schon entdeckt?