Brahms-Museum

Peterstr. 39
20355 Hamburg

Tel. 040/41 91 30 86
info@brahms-hamburg.de
http://www.brahms-hamburg.de

Öffnungszeiten am Sonntag,
den 10. April 2016:
10:00 - 17:00

Buslinie: 302

Diesjähriges Motto: »In meinen Tönen spreche ich …«

In einem barocken Wohnhaus im sogenannten Toepfer-Quartier wurde 1971 das BRAHMS-MUSEUM als erstes Musiker-Museum Hamburgs eröffnet. Aus Anlass des 175. Geburtstages von Johannes Brahms 2008 wurde das Museum grundlegend modernisiert. Zu sehen sind Dokumente, Fotografien und Exponate aus dem Nachlass von Johannes Brahms, darunter ein von ihm gespieltes Tafelklavier von 1859. Seit März 2015 ist das Brahms-Museum Teil des "KomponistenQuartiers Hamburg".

Impressionen

Außenansicht des Brahms-Museums bei Tag
Detailaufnahme des Eingangsportals zum Brahns-Museum
Eingangsdiele mit Brahms-Büste und Treppenaufgang
Marmorbüste Johannes Brahms von Ilse Conrat
Ausstellungsraum zu Brahms' Hamburger Zeit
Tafelklavier ("Brahms-Klavier") um 1859
Raumflucht im Obergeschoss des Museums

Programm

Brahms-Museum

Programmfilter

Alle Themen

60 Ergebnisse für Alle Kategorien

Schon entdeckt?