Carl Philipp Emanuel Bach Museum

Peterstr. 29-33
20355 Hamburg

Tel. 040/63 60 78 82
info@komponistenquartier.de
www.komponistenquartier.de

Öffnungszeiten am Sonntag,
den 10. April 2016:
10:00 - 17:00

Buslinie: 302

Diesjähriges Motto: »Europäische Notenlinien«

Carl Philipp Emanuel ist der berühmteste Sohn von J. S. Bach. Er wurde Amtsnachfolger seines Paten G. Ph. Telemann als Kirchenmusikdirektor und prägte zwei Jahrzehnte (1768-1788) das Hamburger Musikleben. Der Hauptvertreter des „empfindsamen Stils“ genoss in ganz Europa hohes Ansehen. Das Museum zeigt den „Hamburger Bach“ als Komponisten und Familienmenschen, der regen Austausch zu Dichtern, Philosophen und Musikern pflegte. Highlight ist die Replik eines Clavichords, seinem Lieblingsinstrument.

Impressionen

Foto des Komponistenquartiers in der Peterstraße bei Nacht

Programm

Carl Philipp Emanuel Bach Museum

Programmfilter

Alle Themen

60 Ergebnisse für Alle Kategorien

Schon entdeckt?