Freie Akademie der Künste in Hamburg

Klosterwall 23
20095 Hamburg

Treppenturm auf dem Parkplatz an der Rückseite des Hauses

Tel. 040 324632
info@fadk.de
www.akademie-der-kuenste.de

Öffnungszeiten am Sonntag,
den 26. April 2020:
10:00 - 17:00

Buslinie: 302, 303

Achtung
Die Lange Nacht der Museen Hamburg findet aufgrund der Coronakrise 2020 ausschließlich digital statt.
Die unten angekündigten Programme, die vor Ort geplant waren, können daher nicht mehr umgesetzt werden.

Das neue digitale Programm finden Sie am
Sa, 25.4. ab 18 Uhr hier:
https://www.facebook.com/LNDMHH
https://www.youtube.com/channel/UCMu0IgmS2b3m0aUBFUXuVAg
#lndmhh #museenbleibenwach


Hinweise zur Barrierefreiheit

Eingang: barrierefrei zugänglich
Museum Erdgeschoss: barrierefrei zugänglich
Museum weitere Etagen: barrierefrei zugänglich / keine weitere Etage vorhanden
WC: barrierefrei zugänglich

Motto 2020: »Wer zuletzt lacht, lacht am letzten.«

Die AKADEMIE ist eine Künstlervereinigung. Und sie, die Künstler selbst, entwickeln und bestreiten das Programm: Im Zentrum der LANGEN NACHT DER MUSEEN steht diesmal die Ausstellung »Der Himmel ist meine Hose« mit Arbeiten des Bildhauers Reinhold Engberding. Zu Gast sind außerdem die »Cousins Germains« mit französischen Chansons und der Autor Sven Amtsberg. Dazu gibt es drei Kurzfilme.

Impressionen

Reinhold Engberding: „Tastend und tänzelnd nach oben (to Michael and Bill _ II)“, 2019 Getragene Herrenhosen, Zahnstocher, Bambusstangen
Reinhold Engberding: „Als Hemd war ich schon in New York“, 2015 Getragenes Herrenoberhemd, gefüllt mit alten Zeitungen, neu vernäht, Holz, Schellack
Les Cousins Germains
Sven Amtsberg
Screenshot aus dem Kurzfilm "PANDAMOON WALK"
Screenshot aus dem Kurzfilm "Busby"
Katharina Duve bei ihrer Performance „(Im)possible Identities – What can we learn from Ghosts?“

Programm

Freie Akademie der Künste in Hamburg

Programmfilter

Alle Themen

60 Ergebnisse für Alle Kategorien

Schon entdeckt?